Erich-Kästner-Schule / Darmstadt

„Grundrechte-Arena“ an der EKS

arenaÜber den Verein „die Politiksprecher“ wurde am 21.10.2019 die „Grundrechte-Arena“ im Auftrag der Landeszentrale für politische Bildung an der EKS mit dem gesamten Jahrgang 10 durchgeführt.

Die „Grundrechte-Arena“ setzt sich spannend und abwechslungsreich mit verschieden Fragen zum Thema Meinungsfreiheit und Grundrechte auseinander. Wie entstehen Meinungen ? Was ist Meinungsfreiheit ? Warum ist sie so wichtig und wo endet sie ? Welche Rolle spielt dabei die Presse ? Und wie lebt es sich in einem Land, in der keine Meinungsfreiheit gibt ?


weiter...

In drei unterschiedlichen Themenblöcken konnten sich die SchülerInnen mit diesen interessanten Themen auseinandersetzen. Der Knüller dabei: In jeder Runde bestand die Möglichkeit dazu mit Experten zu diskutieren und diesen zu Fragen zu stellen (Journalisten, Religionsexperten, Zeitzeugen).

Besonders spannend waren dabei im dritten Block die Schilderungen von Wolfgang Thüne, einem ehemaligen Spitzensportler der DDR (Vize-Weltmeister im Turnen 1974 am Reck und Olympiadritter im Mehrkampf mit der Mannschaft 1972 in München), der 1975 auf abenteuerliche Weise in den Westen geflohen war. Thünes Aufforderung an die SchülerInnen: „Ihr müsst immer alles kritisch hinterfragen. Holt euch immer mehr als eine Meinung ein !“ Mit diesem Schlusswort endete eine sehr gelungene Veranstaltung, die auch im nächsten Jahr an der EKS wieder durchgeführt werden wird.  

|